Planet Eclipse Shaft FL Back silber, .681

Hersteller:
Verfügbarkeit:
Artikel-ID

Planet Eclipse

3612

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Planet Eclipse Shaft FL Back (Größe .681) in silber. In Kombination mit der Shaft FL Front von Planet Eclipse hast Du das leichteste Laufsystem in der Hand, welches jemals die Manufaktur von Planet Eclipse verlassen hat.

Das Shaft FL Barrel System (Laufsystem) wurde von Planet Eclipse bereits mit der CSL ausgeliefert. Die Nachfrage seitens der Spieler war so groß, dass Planet Eclipse das Shaft FL System einzeln auf den Markt gebracht hat.

Dieses Shaft FL Back hat einen Laufdruchmesser von .681. Durch die verschiedenen Backs, mit ihren verschiedenen Laufdurchmessern, passt Du Deinen Paintball Lauf perfekt auf die von Dir verschossene Paint an! Einfach das Shaft FL Carbon Tip auf die passende Hülse schrauben und du erhälst den passenden Lauf! Der integrierte Gummigrip sorgt für ein sicheren Grip - egal ob mit oder ohne Handschuhen.

Jedes Shaft FL Back ist außschließlich mit dem dazugehörigen Shaft FL Carbon Tip kompatibel! Eine andere Front kann nicht verwendet werden!

Entstanden ist das Laufsystem in Zusammenarbeit mit DeadlyWind. DeadlyWind ist ein innovativer Laufhersteller aus den USA, der sich speziell mit Carbonläufen einen Namen gemacht hat. Während andere Hersteller ihre Läufe lediglich mit einer Carbon-Optik überziehen, fertigt DeadlyWind das Shaft FL Kit komplett aus Carbon!

Eigenschaften:

  • Cocker-Gewinde
  • Lauflänge (mit Shaft FL Carbon Front): 14 Zoll
  • Super leicht!!!!!
  • Verschiedene Laufdurchmesser für das perfekte Lauf/Ball-Verhältnis
  • Alu-Gummi-Kombination für perfektes Handling

Mit dem gewählten Durchmesser passt Du Deinen Lauf zu 100% an Deine Paintballs an. Der Paintball kann im Lauf weder stecken bleiben noch hin und her "schlackern". Er wird im Beschleunigungsteil (dem Back) sauber geführt. Das verbessert Dein Schussbild zu einem perfekten Ergebnis! Mit der passenden Hülse verhinderst Du außerdem Laufplatzer!

Wie findest Du die passende Hülse? Am Spieltag setzt Du Dein Freakset zusammen. Du nimmst aus Deiner Kiste Paintballs eine Handvoll Bälle aus dem Beutel. Jetzt steckst Du einen Ball in den Lauf. Rollt dieser durch den Lauf, ist die Hülse zu groß. Im aktiven Betrieb, würde der Paintball im Lauf hin und her "schlackern". Das Schussbild wäre schlecht und er führt zu Laufplatzern. Passt der Ball nicht in den Lauf, dann ist die Hülse zu klein/eng. Der Bolzen würde auf den ball "schlagen" und zum Platzen bringen. Bleibt der Ball stecken und Du kannst ihn durch den Lauf pusten, dann hast Du die richtge Hülse. Wiederhole den Schritt mit allen Paintballs und Du hast die richtige Hülse für diese Charge an Paintballs.

Uffpass: Der Einbau dieses Produkts kann die Mündungsgeschwindigkeit eines Paintballmarkierers erhöhen. Dadurch kann die Bauartzulassung (F-Zeichen) erlöschen. Du solltest Deinen Markierer daher von fachkundiger Stelle überprüfen lassen!