Wir versenden mit DHL!
Ab 99€ Warenwert
kostenlos in Deutschland!
Service-Hotline (Mo.-Fr. - 12-18 Uhr)
(0 26 63) 9 68 69 37
Diese Website ist mit der SSL-Technologie verschlüsselt
Dein (0)
Dein Warenkorb ist noch leer!
Du bist hier: Home

Wir sind gerne für Dich da

Support:
(0 26 63) 9 68 69 37

PSP World Cup 2014 - Es ist alles etwas grösser...

Geschrieben am 16.10.2014 12:00 von Dennis König | Regelmäßige Blog-Updates: Melde dich beim Newsletter an

16.10.2014 | Wie in den Jahren zuvor, waren wir wieder vor Ort in den USA und berichten rückblickend vom größten Paintballevent der Welt.

Vor drei Tagen gewann Art Chaos den PSP World Cup 2014. Das Team um Superstar Konstantin Fedorov besiegte die Ironmen klar und deutlich mit 7:0. Neben diesem "spannenden" Finale gab es aber noch viele andere Geschichten rund um den Event. Doch der Reihe nach.

Am Montag, 16. Oktober 2014 geht der wilde Trip los. Überpünktlich treffen der Chef und ich am Frankfurter Flughafen ein. Frank Tröger von 2DIE4 Sports stößt hinzu und souverän wird die Sicherheitskontrolle hinter uns gebracht. Nun ja, durch ein Zufallsverfahren wird einer von uns dreien "ausgewählt" und darf in den ReCall! Das bedeutet im Klartext: Hautabstrich und eine Extrabefragung durch die netten Beamten.

Kurze Zeit später geht es zum Boarding und wir fliegen in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! 9 Stunden bis Charlotte werden plötzlich sehr lang. Dank ein paar Filme vergeht die Zeit wie im Flug *Schenkelklopfer*. In Charlotte heißt es umsteigen nach Orlando, weitere 1,5 Stunden im Flieger. Dann aber sind wir endlich da und treten in die heiße Sonne Floridas! 34 Grad sind es und wir freuen uns auf kurze Hosen und Flipflops.

Nun ab zum Mietwagen und ab ins Hotel, schnellstens umziehen, raus aus den Klamotten und hinen ins Vergnügen! Mittlerweile ist es auch 18 Uhr Ortszeit aber die Gier nach einem ersten Besuch der Geschäfte ist zu groß. Kurzes Abendessen beim Fastfood-Mann des Vertrauens und ab ins Bett!

Der Dienstag wird mit den Jungs und Mädels von Ramstein Instinct bei IHOP gefrühstückt. Einige von den Jungs sind zum ersten Mal in den USA und sind völlig geflasht von der Auswahl zum Frühstück. Letztlich entscheiden sich alle für ein fettiges und süßes Frühstück :o) Der Rest des Tages und der Mittwoch stehen komplett im Zeichen des Shoppings. Neben der Florida Mall, Millennium Mall, verschiedenen Clearance Stores wird alles abgeklappert was es gibt! Schnäppchen über Schnäppchen wandert in die Taschen. 

Am Donnerstag geht es zum Spielfeld. Der PSP World Cup findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Gelände des "Fantasy of Flight" statt. Dabei handelt es sich um eine Eventfläche und gleichzeitig die weltweit größte Sammlung an alten Flugzeugen (so steht es jedenfalls auf deren Website). Was direkt ins Auge springt: Hier ist alles ein bißchen größer als in Deutschland. Damit meine ich: Jeder, der zum ersten Mal einen Event der Millennium Series besucht hat, der ist von der Größe des Events "deeply impressed". Auf der PSP ist es ähnlich, hier ist eben alles größer. Alleine der Parkplatz (eine abgesteckte Wiese) kommt einem so groß vor wie ein komplette Millennium Site.

Die großen Hersteller wie Planet Eclipse, DYE, Empire, G.I. Sportz, HK Army und Luxe präsentieren ihre Marken in sehr großen Zelten mit speziellen VIP-Bereichen für ihre Distributoren und Händler, sowie einem eigenen Teambereich. Dort können sich die Teams zwischen den Spielen sammeln, ihren Stuff im Schatten abstellen und eine Pause einlegen.

Wirkliche Neuigkeiten gibt es nicht! Sofern ihr noch nicht die Bilder auf der 2DIE4 Sports Facebookseite gesehen habt, dann gebe ich euch hier ein kleines Update:

DYE Paintball:
Sicherlich hat DYE die DM15 am Start. Aber eine wirklich technische Neuerung ist es nicht! Die neuen DYE Matrix hat ein flacheres Feed, einen schmaleren Frontgriff und wird ab sofort mit dem Billy Wing Bolzen ausgeliefert. Letzterer macht die Gun etwas leichter und effizienter im Umgang mit den Paintballs. Passend dazu gibt es die neuen Farben der DM15, der I4 Paintballmaske und des Rotors. Soviel darf schon mal verraten werden, DYE kommt noch mit einem netten Sondermodell heraus. Das Ding sieht SCHMACKOFATZ aus! Mehr wird aber nicht verraten!
>> DYE Paintball Facebook-Galerie von 2DIE4 Sports <<

Planet Eclipse:
Die englische Schmiede präsentiert sich sehr professionell. Jeder Mitarbeiter ist entsprechend seiner Tätigkeit mit einem farblich passenden Shirt ausgestattet. Techs sind Neongrün, Verkaufspersonal in schwarz gekleidet. Zusätzlich ist jeder Mitarbeiter mit einem Namensschild versehen. Da weiß man direkt mit wem man es zu tun hat. Im VIP-Bereich bekommen wir die neue ETEK 5 zu sehen. Optisch komplett neu aufgebaut, orientiert sie sich stark an der LV1. Planet setzt auf ein Baukastensystem. So kann die Gun in einzelnen Teilen aufrüsten (OLED-Board etc). Eigentlich soll diese Info gar nicht an die Öffentlichkeit. Doch am selben Tag erscheint ein verwackeltes Bild bei Facebook. Das genaue Release wird in Kürze bekannt gegeben!
Ansonsten gibt es die beliebte LV1 und die GEO 3.5 in wirklich schönen Farbkombos und Teameditionen! Speziell die Banzai-Splash-Versionen lassen bei mir altem Hasen das Herz höher schlagen!
>> Zur Planet Eclipse Facebook-Galerie von 2DIE4 Sports <<

Virtue Paintball:
Virtue hat den Markt beobachtet und die VIO-Maske überarbeitet. Genauer gesagt hat Virtue neue Mundstücke gefertigt. Diese sind größer und decken nun auch längere Kinnpartien ab. Gleichzeitig wurden die Schlitze zur Luftzufuhr vergrößert. Die Mundstücke ("Faceplates") wird es in den bekannten Farben geben. Außerdem hat sich Virtue dazu entschlossen, eine Frühjahrs- und Herbstkollektion an Farben für die VIO auf den Markt zu bringen.
Neu sind zudem ein kleiner Ventilator, der am ebenfalls neuen visor befestigt wird. Dieser kleine "Fan" sorgt für Frischluft innerhalb der Maske und schließt ein Beschlagen der Maske 100%ig aus. Praktischerweise kann der Visor auch an anderen Masken (wie z.B. der Grill) befestigt werden. Ein paar neue Maskengläser und neue (wirklich schöne) Farben des Spire 200 und Spire 260 waren ebenfalls zur Ansicht ausgestellt.
>> Zur Virtue Facebook-Galerie von 2DIE4 Sports <<

HK Army:
Im Zelt von HK Army herrscht immer Partystimmung. Laute Beats und viele freshe Farben sind am Start: Laut und Bunt ist das Motto! Mr. H, das Aushängeschild ist der Zuschauermagnet, fast jeder will ein foto mit ihm. Im Zelt findet man die neue Kollektion von Shirts und Hoodies sowie das neue Battlepack von HK! Zugegeben, es sind eindeutige Parallelen zum Pack von Bunkerking. Da es hier nicht darum geht, wer wen kopiert: Das Pack ist nice und macht einen stabilen Eindruck! Wie es sich nach einem halben Jahr verhält wird die Zeit zeigen. Außerdem gibt es zahlreiche Softgoods wie KLR-Masken, Backpacks zu sehen.
>> Zur HK Army Facebook-Galerie von 2DIE4 Sports <<

Empire Paintball:
Ebenfalls mit einem dicken Zelt ist EMPIRE vertreten! Hier konnte man die neue Vanquish und die neue AXE befingern! Beide Markierer machen optisch echt was her. Speziell die AXE wurde aufpoliert und verliert endlich ihren Status als Spielzeugkanone. Die Vanquish ist hochwertiger Verarbeitet und wurde in vielen schicken Farben präsentiert. Neben den Guns findet man die aktuelle Kollektion und stößt unweigerlich auf JT Masken. Genauer gesagt auf die ProFlex, eine der legendären Paintballmasken seit Beginn des Paintballsports. Die ProFlex kommen in knallbunten Farben und wir werden definitiv viele ins Programm aufnehmen!
>> Zur EMPIRE Facebook-Galerie von 2DIE4 Sports << 

G.I. Sportz:
Direkt am Anfang der Event-Site steht das große Zelt von G.I. Sportz! Mit dem "Zelteigenen-DJ" wird die einströmende Menge beschallt und direkt in das Zelt gelost. Ist man erstmal drin, dann fallen einem sofort die neuen Farben der VForce Grill ins Auge. Für die kommende Saison werden also neue Farben auf den Markt kommen. Neben den Masken sind auch die neuen G.I. Sportz Taschen vor Ort. Neben den bekannten Modellen, stehen im Zelt auch die neuen Camo-Taschen. Ein cooles Tarnmuster, dass man auch abseits des Waldfelds nutzen kann. Ansonsten sind viele T-Shirts der namhaften Teams aus der Proszene zu kaufen.
>> Zur G.I. Sportz Facebook-Galerie von 2DIE4 Sportz << 

Exalt Paintball:
Exalt, ein Hersteller der sich die Nischen im Paintball heraussucht und dort hochwertige Produkte entwickelt, stellt neben den nagelneuen Google- und Lensecases (Masken- und Glas-Taschen), die neuen Podswabs und neue Taschen aus. Alle Produkte sind hochwertig verarbeitet und für jeden Spieler zu gebrauchen. Speziell die neuen Maskenglas-Tasche von Exalt sind wirklich durchdacht. Endlich kannst Du alle Deine Maskengläser mitnehmen und brauchst Dir keine Gedanken über Kratzer und andere Schäden mehr machen. Neben den Maskentaschen findest Du natürlich alle weiteren Teile aus der Kollektion in unserem Onlineshop.

Was sofort auffällt: Man sieht nur sehr wenige Pros über den Platz laufen. Lediglich Ryan Greenspan (Dynasty), Damian Ryan (Infamous) und Dave Bains (Edmonton Impact) kann man ausmachen. Apropos Pro: Das Profeld ist komplett mit einer Plane umgeben, das Spielfeld ist nicht einsehbar. Man hat nur Zugang zu den Spielen, wenn man entsprechend Eintritt bezahlt. Dafür stehen mitten auf der Wiese zwei Geldautomaten, quasi mitten im Nirgendwo.

Viele und vorallem weite Wege sind zu laufen. Zu den Spielen von Ramstein Instinct darf man einmal um die gesamte Site laufen. Wohlgemerkt sind es 38 Grad (dank der Luftfeuchtigkeit gefühlt wesentlich höher) und nirgendwo ein bisschen Schatten. Dafür gibt es bei den Futterbuden ausreichend Limonaden/Softdrinks und fettreiches Essen. Schließlich muss man dem körper auch etwas zurück geben ;)

Der World Cup ist eine Reise wert! Auch wenn man schon viele events gesehen hat, der World Cup ist nunmal in den USA. Und da ist eben alles ein bißchen größer als in Europa. Das spiegelt sich selbstverständlich auch in diesem Event wieder.


Letzter Blog: Im neuen Paintballshop geht es voran!
Nächter Blog: Planet Eclipse Pro Tech Tour auf der Xseries - DJ got your back!