Wir versenden mit DHL!
Ab 99€ Warenwert
kostenlos in Deutschland!
Service-Hotline (Mo.-Fr. - 12-18 Uhr)
(0 26 63) 9 68 69 37
Diese Website ist mit der SSL-Technologie verschlüsselt
Dein (0)
Dein Warenkorb ist noch leer!
Du bist hier: Home » 2DIE4 Paintball » Paintball Lexikon

Wir sind gerne für Dich da

Support:
(0 26 63) 9 68 69 37

Paintball Lexikon - Paintball leicht erklärt

Hier findest Du ein paar der wichtigsten Begriffe aus dem Paintballsport. Dieses Verzeichnis hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit aber wir fügen regelmäßig neue Begriffe ein. Fehlt Dir etwas oder hast selber einen Begriff am Start, dann schicke uns doch eine Mail und wir fügen den Text (nach einer kleinen Überprüfung) hier ein.

A|B|​C|D|​E|​F|​G|​H|​I|​J|​K|​L|​M|N|O|​P|​Q|​R|​S|​T|​U|​V|​W|​X|​Y|​Z

A

Armotech

Armotech erstellt ultraleichte Composite-Flaschen für den Paintball-Markt. Die kompakten HP-Flaschen sind mit einem Edelstahlkern ausgestattet und sind sehr sicher. Mit einem Berstdruck von 1000 bar genießen sie höchstes Vertrauen auf dem Paintballfeld. Höchste Standards wie der TÜV, der europäische Standard PI, und das russische GOST R-Zertifikat bescheinigen die Sicherheit der Flaschen. Du findest bei 2DIE4 Paintball Druckluftflaschen von Armotech in den Größen 1,1l, 1,5l und 2l Füllmenge.

Axis

Axis ist ein Maskensystem von PROTO Paintball. Dieses Maskensystem verfügt über einen Maskenrahmen mit entsprechendem Maskenglas. Ein Mund-, Kinn- und Ohrenschutz gehört ebenfalls zum System. Der besondere Clou: Du kannst den Maskenrahmen gegen einen bunten Maskenrahmen austauschen und deine AXIS komplett individualisieren. 

B

B-Master

Der B-Master (von Bauer Kompressoren) ist eine eigens entwickelte Füllstation für den Paintballsport. Von der Speicherflasche aus, kann der Spieler seine Druckluftflasche bequem, per Hebeldruck, mit wahlweise 200Bar/300Bar befüllen. Siehe auch Bauer Kompressoren.

Barrel Sock

Der Barrel Sock wird auch Laufsocke oder Laufkondom genannt. Diese werden während der Spielpause, im Aufenthaltsbereich (Staging Area) über den Lauf gezogen und mit einem Gummiband am Markierer arretiert. Sollte sich im Aufenthaltsbereich unabsichtlich ein Schuss lösen, wird der abgefeuerte Paintball im Barrel Sock aufgefangen. Somit kann der Paintball nicht durch den Aufenthaltsbereich fliegen und niemanden unbeabsichtigt verletzen.

Battle Pack

Battlepacks sind die Munitionsgürtel im Paintballsport. Der dehnbare Gürtel wird um die Hüfte getragen und mit einem Klettverschluss verschlossen. Hochwertige Battlepacks (z.B. G.I. Sportz, Planet Eclipse, DYE Paintball, NXe Paintball) haben zwei zusätzliche Klettlaschen, mit denen man das Battlepack gegen Verrutschen sichern kann. Auf dem Rücken befinden sich entsprechende Fächer, in welche Pods (die mit Paintballs gefüllten Behälter) geschoben werden. 
Klettlaschen sichern die Behälter gegen ein herausfallen.
In sogenannten Loops (außen am Battlepack befestigte Laschen aus Neopren) können weitere "Pods" mitgeführt werden. Praxistipp: Bei einem 3+4 Battlepack kannst du insgesamt bis zu 7 Pötte mitführen. 3 Pötte werden in den verschließbaren Potfächern mitgeführt und 4 weitere Pötte werden in die Loops geschoben. Bei einem 4+5 Battlepack (insgesamt 9 Pötte) werden 3 Pötte in die verschließbaren Potfächer geschoben und 4 weitere Pötte in die Loops geschoben.

Battle Tested

Battle Tested, kurz BT, ist eine Firma von Empire Paintball. BT deckt den Woodland-/Szenariobereich ab. Von BT gibt es entsprechende Paintballmarkierer (ähnlich G36, MP7, M16A4, MP5), Tarnkleidung, Taktikwesten und vieles andere mehr. Hier findest Du ein günstiges Komplettset mit einem Markierer von BT.

Bauer Kompressoren

Der weltweit bekannte Kompressorhersteller Bauer produziert nicht nur Kompressoren und Anlagen für die Bereiche Atemluft, Industrie, Erdgas, sondern auch für den Paintballsport. Für das Befüllen von Luftdrucksystemen können alle Atemluft- und Industriekompressoren der Firma Bauer verwendet werden. Die Kompressoren befüllen die sogenannten Speicherflaschen. Von dort wird der Drucklufttank des Spielers mittels eines B-Masters vollzogen. 

Beanie

Ein Beanie ist eine dicke Wollmütze. Wird die Mütze auf dem Kopf getragen, schützt sie perfekt vor Treffern. So tun Treffer weniger weh, bzw. können auch abprallen. Ein Beanie kann zu einem unverzichtbarem Stylelement eines jeden Paintballers werden.

Bratenfett

Das Bratenfett ist ein spezielles Markiererfett von Style Supply. Als besonderes Gimmick riecht das Fett nach lecker geschmortem BBQ. Das Bratenfett von Style Supply ist vollsynthetisch und säurefrei.

C

Chrono/Chronograph

Mit einem stationären Chronographen (abgekürzt "Chroni" genannt), wird in der Regel vor dem Betreten des Paintballfeldes die Schussgeschwindigkeit der Paintballmarkierer gemessen. Mit einem mobilen Chronographen kann der Schiedsrichter auf dem Paintballfeld die gesetzmäßig vorgegebene Schussgeschwindigkeit überprüfen. Dazu wird ein Paintball "über den Chroni" geschossen. Der eingebaute Radar misst die Fluggeschwindigkeit des Paintballs, bzw. welche Strecke er in welcher Zeit zurück legt. Gemessen wird grundsätzlich in feet per second (FPS). In Deutschland sind 214fps erlaubt, international gilt 300fps als Richtwert.

Crown

Crown: So heißen die Speedfeeds von Virtue. Den Crown gibt es als kompletten Einsatz für den Spire Loader von Virtue. Du erhälst den Crown auch für Deinen Roor von DYE Paintball. Durch die federgelagerten "Ärmchen" kannst Du schnell Deinen Pod mit Paintballs in den jeweiligen Loader entleeren. So sparst Du Zeit beim Nachladen. Gleichzeitig kann kein Paintball aus Deinem Loader herausfallen.

Clock

Der Clock von Virtue ist ein mobiler Chronograph. Mit diesem pistolenförmigen "Chrono" kann der Schiedsrichter auf dem Paintballfeld die Schussgeschwindigkeit der einzelnen Paintballmarkierer messen. Die Schussgeschwindigkeit wird in FPS (feet per second) ausgegeben. Der "Clock" wird von Virtue mit lebenslanger Garantie ausgeliefert.

Custom Products

CP (die Kurzform von Custom Products) ist eine Paintballfirma mit Sitz in den USA. Von Custom Products werden Läufe, Regulatoren, Trigger, Rails und vieles andere mehr hergestellt. Durch die zahlreichen Farben ist für jeden Markierer und Spielerwunsch etwas dabei. In den letzten Jahren ist Custom Products vom Bekanntheitsgrad gesunken, da die meisten Hersteller die Marktnische selber füllen.

D

DAM

DAM steht für DYE Assault Matrix. Dainter verbirgt sich ein sehr realistisch anmutender Woodland-/Szenariomarkierer der Firma DYE Paintball. Mit der DAM verschießt Du Paintballs oder First Strike Paintballs. Wahlweise kannst Du ein Magazin oder einen klassischen Loader verwenden. Die DAM ist elektronisch, sie basiert auf der DYE Matrix. Die DYE Assault Matrix ist in schwarz, DYEcamo und in Dark Earth Black erhältlich.  

DerDer

Amerikanischer Produzent von Paintball DVDs. Im Gegensatz zum Wettbewerb setzt DerDer nicht auf die Darstellung von ganzen Spielen, sondern auf schnelle Schnitte mit einzelnen Spielsituationen. Dabei werden gerne sogenannte "Mugging-Szenen" dargestellt (Ein Spieler "überläuft" den Gegenspieler in seiner Deckung und markiert ihn dabei (mehrmals)). DerDer setzt zur musikalischen Untermalung der Spielszenen auf Emo, Rock, Alternative etc.

Druckluftflasche

Die Druckluftflasche wird zum Betrieb eines Paintballmarkierers zwingend benötigt! Gefüllt mit Druckluft oder CO2 liefert sie die Energie zum Verschießen der Paintballs. Luftdruckflaschen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt CO2 Kapseln (12gr) oder größere Flaschen. Gängige Größen sind 12oz (oz = Unzen) oder 20oz. HP-Flaschen (High Pressure = Druckluft) gibt es für Einsteiger als 0,8l Aluguss-Flasche. Wesentlich leichter sind Composite-Flaschen. Gängige Größen sind hier 0,8l, 1,1l, 1,5l oder 2,0l Füllvolumen.
Uffpass: HP-Flaschen gibt es als 200Bar oder 300Bar Ausfertigung. Fülle niemals 300Bar in eine 200Bar Flasche. Dies führt zum Auslösen der Sicherheitsmechanismen (Burst Disc).

DYE

DYE wurde 1994 von Dave Dehaan in den USA gegründet. In den letzten 20 Jahren hat sich DYE zu einem der Marktführer im Paintballsport weiter entwickelt. Mit der aktuellen DM15 (DYE Matrix 15) verfügt DYE über einen High-End-Turniermarkierer. Allerdings ist das bekannteste Produkt (das Podukt mit dem DYE "groß geworden ist") der DYE Boomstick. DYE produziert auf drei Kontinenten.
Neben Paintball ist DYE im Woodlandbereich Gotcha) tätig. Darüberhinaus fertigt DYE spezielle Skibrillen an. Die Firma produziert in den Werkshallen zusätzlich für andere Firmen. Zu den bekanntesten Teams unter der "DYE-Flagge" gehören die Los Angels Ironmen und Tampa Bay Damage.

E

E-Flex

Die E-Flex ist eine Paintballmaske von Empire. Die E-Flex kombiniert die Vorteile der Empire® E-Vent™ Maske und dem beliebten JT ProFlex™ Maskensystem. Erhältlich ist die E-Flex in verschiedenen Farben.

Empire

Empire Paintball ist einer der weltweit führenden Hersteller von Paintballartikeln. Als sogenannter "Vollsortimentler" vertreibt Empire Paintballmarkierer (AXE, Vanquish, Resurrection, Sniper), Paintballmasken, Schutzausstattung, Bekleidung, Szenariogear und vieles mehr. Empire Paintball hat seinen Firmensitz in den USA. Empire ist eine Handelsmarke der KEE Action Sports LLC.
 

F

Frankfurt Syndicate

Frankfurt Syndicate ist ein deutsches Paintball-Proteam. Frankfurt Syndicate wurde von Stefan Maiwald (Inhaber 2DIE4 Sports) aus Spielern der Braubach Templer und Cologne Predators gegründet. Zugleich war er langjähriger Teamcaptain. Die Mannschaft tritt in der Bundesliga der Deutschen Paintball Liga und in der Championsleague der Millennium Series an. Frankfurt Syndicate sind 5facher deutscher Meister und konnte einen 1. Platz auf dem Turnier in Malaga 2008 erreichen. 

G

GEO

Die GEO ist eine eigene Markiererserie von Planet Eclipse. Mittlerweile ist die GEO in der Version 3.1 auf dem Markt. Die GEO 3.1. ist ein Spool-Valve-Markierer im High-End/Turnierbereich. Dieser Markierer ist äußerst zuverlässig und geht sehr sanft mit Paintballs aller Art um.  

H

Halsschutz

Damit man am Montag (im Büro) keinen unschönen blauen Fleck am Hals sieht, trägt man einen Halsschutz. Den Halsschutz gibt es in verschiedenen Stärken und Größen. Meistens wird er aus Neopren gefertigt und mit einem Klettverschluss im Nacken verschlossen.

HALO (too)

Der HALO too ist ein sehr guter, elektronisch gesteuerter Hopper zum kleinen Preis! Beim Abfeuern der Paintballs, aktiviert ein Soundboard ein innenliegendes Paddel, welches die Paintballs in den Markierer "drückt". Der HALO too ist sehr leicht und trotzdem sehr robust. Betrieben wird er mit AA-Batterien.

HDE/HIDE

HDE ist ein Tarnmuster der Firma Planet Eclipse. HDE steht für  "High Definition Eclipse - Camo Gear" HDE wurde für den Woodland/Szenariobereich, dem klassischen "Gotcha" entwickelt. Es hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem amerikanischen "Pixeltarn". Das Camomuster HDE von Planet Eclipse gibt es in Grün- und in Brauntönen. Unter anderem sind mittlerweile ein Jersey/Trikot, eine Paintballhose, Battlepack, ein Flaschenüberzug, eine Taktikweste mit verschiedenen Taschen, ein Rucksack, ein Rollingbag und vieles mehr erhältlich.

Hopper

"Hopper" (oder auch "Loader") ist ein Szenewort für die "Kugelbox", welchen oben auf dem Markierer befestigt wird.

HP-System

HP-System" steht für High-Pressure-System. Dabei handelt es sich um ein Druckluftsystem. In der Regel spricht man bei einem HP-System vom HP-Regulator und der Druckluftflasche. Dabei wird der Regulator zwischen Druckluftflasche und Markierer geschraubt. Der Regulator reguliert den ausfließenden Druck aus der Druckluftflasche auf den Betriebsdruck des Markierers. HP-Systeme gibt es in verschiedenen Druckstärken: 200 BAR oder 300 BAR. Grundsätzlich kann man 200 BAR in ein 300 BAR Druckluftsystem füllen. Andersrum ist dies nicht möglich! Achtung: Niemals Öl oder Fett in den Regulator, den Füllnippel füllen. Dies kann zu einer Explosion des Regulators führen! 

I

I4

Die I4 ist die aktuelle Paintballmaske von DYE Paintball. Die Maske ist eine der hochwertigsten Masken auf dem Markt. Sie wird mit einem Thermalglas ausgeliefert. Die DYE I4 ist sehr klein gehalten, liegt eng am Gesicht an und bietet dabei ein großes Sichtfeld. Allerdings ist diese Maske nicht für sehr große Gesichter geeignet: Einzelne Gesichtspartien können unter der Maske hervorschauen und sind so ggf. nicht ausreichend geschützt. Die Maske sehr hochwertig verarbeitet und in vielen Farbkombinationen erhältlich.

J

Zu "J" gibt es noch keinen Eintrag

K

Knieschoner

Knieschoner sind ein unverzichtbares Ausrüstungsteil geworden. Wer kniet schon gerne auf einem spitzen Stein oder einem Ast, bzw. schlägt bei einem Superman unsanft mit den Knien auf? Egal ob auf einem Woodland- oder Sup'AirBall-Feld schützen die Knieschoner deine Knie. In der Regel sind Knieschoner (zum Beispiel von Planet Eclipse, DYE Paintball, G.I. Sportz) aus Neopren und dickem Schaumstoff gefertigt. Zusätzliche Klettlaschen verhindern das Rutschen an deinen Ober-/Unterschenkeln. Wie bei der Paintballmaske gilt auch hier der Grundsatz: Spare nicht am Schutz! Mit einem kaputten Knie kann man nicht Paintball spielen! 

L

Loop

Loops sind Schlaufen an Battlepacks. In der Regel sind diese Schlaufen durch Neopren oder ein anderes dehnbares Material gefertigt. In diese Loops kannst du zusätzliche Pötte einführen und so mehr Paintballs mit auf das Paintballfeld nehmen. Werden die Loops nicht genutzt, dann kann man diese zwischen die "normalen" Podhalter des Battlepacks stecken. 

Loader

Siehe "Hopper".

LV-1

Die LV-1 ist ein Paintballmarkierer von Planet Eclipse, angesiedelt im Turnierbereich. Bei der LV-1 handelt es sich um die Weiterentwicklung/den Nachfolger der EGO11. LV1 steht für Level1, bzw. Lever Valve One = 1st Lever Valve Marker. Das Ergebnis ist der sanfteste Rammer Markierer, den Planet Eclipse je heraus gebracht hat. Man könnte sogar behaupten: Die LV-1 ist der sanfteste Rammer, der derzeit auf dem Paintballmarkt erhältlich ist. 

M

MacDev

MacDev ist eine australische Paintballschmiede. Bereits seit 1969 produziert MacDev in Sydney, Australien im Bereich Pneumatik, Hydraulik und mehr. Mitte der 90er steigt MacDev in den Paintballmarkt ein und entwickelt das erste Druckluftsystem aus Alu. Heute produziert MacDev Markierer (Drone DX, Clone GTI), Läufe, Luftsysteme, Bekleidung und mehr.

N

Ninja

Ninja Paintball ist eine Unterfirma der Pressure Specialist Inc (PSI). Seit gut 20 Jahren gestaltet und produziert PSI Paintballprodukte. PSI besitzt 12 durch Patente geschützte Paintballprodukte. Eine der bekanntesten Marken ist Ninja. Unter Ninja werden verschiedene Regulatoren, Füllstationen, Druckluft Zubehör und andere Produkte vertrieben.
Ninja produziert sogenannte "private label air systems" für Kee Action Sports (Pure Energy/Evil) ®, National Paintball Supply, Procaps (DXS) ®, Tippmann®, Kingman®, Custom Products®, Smart Parts®, WGP®, JT Sports® und andere Firmen. Alle Produkte werden in den USA hergestellt.

O

 

Out

Ein Spieler gilt als "Out", wenn er von durch einen aufgeplatzten Paintball sichtbar markiert wurde. In der Regel legt der markierte Spieler im Anschluss die Hand auf den Kopf. Das signalisiert den Mit- und Gegenspielern, dass der Spieler getroffen wurde und nicht mehr am Spielgeschehen teilnimmt.

P

Paint/Paints

Paint (englischer Begriff für Farbe) ist ein anderer Begriff für Paintballs. Übliche Fragen eines Spielers auf einem Paintballfeld sind "Wo gibt es hier Paint?" und im Paintballshop "Ich brauche noch Paint!".
Anfänger sagen zu den einzelnen Paintballs oft PaintS. Dies gilt in der Paintballszene als absolutes Unwort! Merke: Man sagt nicht PaintS!!!  

Paintballjunkys

Paintballjunkys ist eine Marke von 2DIE4 Paintball. Paintballjunkys produziert Spielfeldzubehör (Halsschutz, Brustpanzer, Battlepacks etc.) und Paintballs in verschiedenen Qualitätsstufen.

Playing on

Playing On bedeutet Weiterspielen. In diesem Fall spielt der getroffene Spieler (sichtbar markiert durch einen aufgeplatzten Paintball) weiter und verschafft sich damit einen Vorteil. Im Turnierpaintball wird dies in der Regel mit einem 1-for-1 bestraft. Dazu wird der getroffene Spieler und ein weiterer Mitspieler vom aktiven Spiel ausgeschlossen.

Pod/Pot

Ein Pod ist ein Plastikbehälter, in dem Du weitere Paintballs mit auf das Paintballfeld nehmen kannst. Pötte gibt es in verschiedenen Größen. In der Paintballszene haben sich 100er und 140er Pods durchgesetzt. Dabei können in 100er Pods 100 Paintballs mitgeführt werden, in 140er Pods bis zu 140 Paintballs. Die Pötte werden üblicherweise in Battlepacks mit auf das Paintballfeld genommen. Während des Spiels wird der Pod dem Battlepack entnommen, geöffnet und die Paintballs in den Hopper/Loader geschüttet/"gepottet".

Potten

"Potten" ist ein weiterer Szenebegriff. "Potten" steht für Nachfüllen: Der Spieler füllt Paintballs aus seinem Pot in den Loader. Er "pottet" Paintballs in den Loader.

Profiler

Die Profiler ist eine Paintballmaske von VForce. Die Profiler Paintballmaske gibt es in verschiedenen Farben und in limitierten Designs.

Prophecy

Der Prophecy ist ein Hopper der Firma Empire. Der Prophecy ist elektronisch gesteuert, durch eine Lichtschranke wird ein Paddel im Inneren gesteuert, welches die Paintballs kontinuierlich "nachdrückt". Durch auswechselbare Schalen, kann man die Kapazität von 200 auf 240 (Standard) oder auf 280 Bälle erhöhen.

Proto Paintball

PROTO Paintball gehört zu DYE Paintball. Mit PROTO bedient DYE das "Low-Budget-Sortiment". Mit der PROTO Rail gibt es einen Einsteigermarkierer, mit der Reflex einen Markierer für Fortgeschrittene.

Q

Kein weiterer Eintrag

Zu "Q" gibt es noch keinen Eintrag

R

Ramstein Instinct

Ramstein Instinct ist ein deutsches Paintball-Turnier-Team. 2002 durch Stefan Maiwald gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Dennis König (Shamrock), Dennis Prahl, Fabian Menzen (beide Templer) und Alexander Schmitz, Stefan Sturz (beide Cologne Predators). Ursprünglich als Nachwuchsteam für Frankfurt Syndicate gegründet, geht die Mannschaft eigene Wege. Ramstein Instinct schafft 3x in Folge die Top10 der Millennium Series Div 1. 2008 gewinnt Ramstein Instinct die SPL der Millennium Series und spielt seit dem in der Championsleague. Der größte Erfolg wird der 4. Platz in der Gesamtwertung im Jahr 2012. Mit einem Meistertitel (2010) in der Deutschen Paintball Liga (DPL), zahlreichen Vizemeisterschaften gehört die Mannschaft zu den besten Paintballteams in Deutschland.
Seit 2014 tritt Ramstein Instinct nicht mehr in der DPL und nicht mehr in der Millennium Series an. Stattdessen spielt die Mannschaft in der Xseries und der CPS (Championship Paintball Series). Ramstein Instinct wird gesponsert von 2DIE4 Sports, Planet Eclipse, G.I. Sports, Virtue Paintball, Deuced, Jeeroen.com und Deadbox.  

S

Sackpuder

Siehe "Star Dust"

Sliden

"To Slide" ist englisch und bedeutet Rutschen. Folglich spricht man vom Rutschen auf dem Spielfeld, bzw. slidet/rutscht man z.B. in eine Deckung.

Slider Shorts

Slider Shorts werden unter der Paintballhose getragen. Ähnlich wie Radlerhosen sind sie aus dehnbaren Materialien gefertigt (z.B. Spandex/Neopren u.ä.). An den wichtigen Stellen sind sie dick gepolstert. So werden bei einem Sprung in die Deckung (z.B. beim "Superman") die Hüftknochen, Oberschenkel o.ä. ausreichend geschützt. Hochwertige Slider Shorts bieten zudem einen Tiefschutz. Zudem bietet die Polsterung der Slider Pants weitere Möglichkeiten, dass Paintballs abprallen können.

Sly

Sly Equipement ist eine Vertriebsmarke von Valken Paintball. Unter der Marke Sly werden Paintballmasken, Battlepacks, Taschen, Jacken, Schutzausrüstung und mehr angeboten.

Spool Valve 

Unter Spool Valve versteht man ein bestimmtes Funktionsprinzip: Luft wird durch einen Bolzen ("Bolt") geblasen und trifft auf den davor liegenden Paintball. Gleichzeitig bewegt die durch den Bolzen geblasenen Luft den Bolzen. Die GEO3.5 von Planet Eclipse, die DM 15, Clone 5, Luxe und diverse andere Modelle funktionieren nach dem oben angegebenen System und werden umgangsprachlich "Spooler" oder "Open-Bolt-Markierer" genannt.

Spine Feed

Das Spine Feed System von KM Straps ist ein "Schnellladesystem" für den Loader Dye Rotor. Der Standarddeckel wird durch das Spinefeed ersetzt. So kann der Spieler einfach und schnell die Paintballs in den Loader schütten. Auf das Spine Feed wird vom Hersteller lebenslange Garantie versprochen.

Spire

Bei dem Spire handelt es sich um einen Hopper von Virtue Paintball. Das Besondere an diesem Loader ist die Tatsache, dass er tatsächlich 200 Bälle fast und dabei kleiner ist, als alle Produkte des Wettbewerbs! Der Spire ist ebenfalls elektronisch gesteuert. Dadurch ist ein ständiges Nachführen von Paintballs gewährleistet. Zusätzlich kann man die Füllmenge des Spire durch eine Wechselschale erhöhen. So kann man bis zu 260 Bälle in den Loader füllen. Mit dem Virtue CrownSF ist für beide Modelle ein Speedfeet erhältlich. Der Spire von Virtue ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich! Spezielle "Special Editions" gibt es von Russian Legion, Edmonton Impact und Dave "Bast" Bains.

Star Dust

Star Dust ist ein Körperpulver/Bodypowder der Firma Style Supply. Es verhindert das Schwitzen des Körpers. Gleichzeitig verringert es die Reibung von feuchten Köperstellen aneinander.

Style Supply

Style Supply: Deutscher Produzent von Custom-Jerseys, Custom-Hosen, Custom-Lettering und anderen nützlichen Artikeln (Star Dust, Bratenfett etc.) für die Paintballszene. Die Custom-Jerseys werden in zwei verschiedenen Variationen angeboten: Ein Jersey im Bereich "Mid-Range" und ein Ultra-Tournament-Jersey.  

Superman

Ein Superman ist ein Hechtsprung in, bzw. hinter eine Deckung. Dabei wird der Paintballmarkierer nach vorne gestoßen, die Luftflasche liegt auf der Innenseite der Unterarms auf. Da die Haltung des Körpers ähnlich der Bewegung des Comic-Helden "Superman" aussieht, wurde der Name in der Paintballszene übernommen. Der Spieler versucht durch das tiefe Eintauchen hinter die Deckung, den auf ihn verschossenen Paintballs auszuweichen. Der Superman wird bevorzugt im Turnierpaintball eingesetzt.

Super Freak Set

Das Super Freak Set von Empire Paintball ist ein sehr umfangreiches Laufsystem. In dem Laufsystem sind 5 Hülsen (.675",.680",.685",.690" und .695"), ein 14" Carbon Fiber Vorderteil (Tip), ein 17" APEX2 Vorderteil - erlaubt Schüsse um Ecken, ein 14" Aluminum Vorderteil und ein Aluminum Hinterteil (Back) enthalten. Das Laufset ist erhältlich für Alien, Autococker, Bob Long, Dangerous Power, Ego, Ego ETek, Infinity Legend, Intimidator, Invert Mini, Mac Dev, Matrix, Quest, Tippmann A5: BT 4, Tippmann A5, X7.

T

Tadao

Tadao Technologies produziert elektronische Upgrades für Deinen Paintballmarkierer. Neben verschiedenen Boards für elektronisch gesteuerte Markierer, programmiert Tadao eine eigene Software um Deinen Paintballmarkierer noch leistungsfähiger zu machen.

Thermalglas

Ein Thermalglas findet man in einer Paintballmaske, bzw. wird dort eingesetzt, wenn kein Thermalglas vorhanden ist. Im Gegensatz zu einem "normalen" Maskenglas ("Single-Lens") kann ein Thermalglas nicht beschlagen. Ein Thermalglas ist mit zwei übereinander liegenden Gläsern gefertigt. Zwischen diesen Gläsern kann die Luft zirkulieren und ein Beschlagen wird verhindert! Thermalgläser gibt es in verschiedenen Farben und werden je nach Witterung und Lichtverhältnissen eingebaut. Achtung: Nach einem direkten Treffer auf das Maskenglas muss aus Sicherheitsgründen das Glas (egal ob Thermalglas oder nicht) ausgetauscht werden!

U

Kein weiterer Eintrag

Zu "U" gibt es noch keinen Eintrag

V

Valken

Neben Airsoft, Racing, Batterien produziert Valken, mit Sitz in den USA diverse Paintballprodukte. Neben einem eigenen Loader ("VMAX") produziert Valken eine eigene Serie an Paintballbekleidung und die "Profit" Paintballmaske. Zusätzlich ist Valken Hersteller von Paintballs und bietet sein Sortiment nun auch auf dem europäischen Markt an. Ganz fresh am Start ist die "Proton". Die Proton ist ein Paintballmarkierer im Segment der Einsteiger- und Fortgeschrittenen. Sie verfügt über alles, was Du auf dem Paintballfeld benötigst.

VForce

VForce ist ein Maskenhersteller aus Kanada und gehört zu G.I. Sportz. Von VForce gibt es verschiedene Maskentypen (Grill, Profiler, Field etc) in verschiedenen Farben und in limitierten Designs. Alle Masken werden von Werk aus mit einem einfachen Glas verkauft. Thermalgläser müssen extra eingekauft werden. Dafür erhält man eines der leichtesten und sehr weit verbreiteten Maskensysteme weltweit. Fast alle großen Paintballteams (Houston Heat, Ramstein Instinct, Edmonton Impact und viele mehr) nutzen die Paintballmasken von VForce.

VICTUS

Die Victus ist ein Paintballmarkierer von G.I. Sportz. Der Markierer wird unter von Lizenz Bob Long gefertig und über G.I. Sportz vertrieben. Der Bolzen kann mit einem Knopfdruck aus dem Body entnommen werden. Das macht den Markierer extrem wartungsfreundlich. Der Markierer wird mit einem geplosterten Gunbag, einem dreiteiligen Laufset, einem Werkzeugset und Paintballfett ausgeliefert. Die G.I. Victus wird in den USA hergestellt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Victus unter anderem über 2DIE4 Sports erhältlich.

W

Wischen/Whiping

Wischen ist ein "Foul" im Paintball. Der getroffene Paintballspieler versucht seinen Treffer wegzuwischen, bzw. wischt seinen Treffer weg und spielt danach weiter. Im Turnierpaintball wird diese Handlung durch ein sogenanntes 3-for-1 (der Übeltäter und drei weitere Mitspieler werden aus dem Spiel genommen) bestraft. Ohne Schiedsrichter/Zuschauer ist ein "Wischen" nicht zu bemerken.  

X

Kein weiterer Eintrag

Zu "X" gibt es noch keinen Eintrag

Y

Kein weiterer Eintrag

Zu "Y" gibt es noch keinen Eintrag

Z

Kein weiterer Eintrag

Zu "Z" gibt es noch keinen Eintrag